Thailands Leckerbisschen

Home | Thailand Reiseführer | Thailand Rezepte
Fleisch | Fisch | Geflügel | Reis | Nudeln | Gemüse | Salate | Suppen | Dessert
Specials: Thai Küche und Zutaten | Wok Rezepte | Wok Tipps | Vegetarisch

 
Hühnercurry mit Ananas
Gäng Ped Gai Sapparot
Ananas Hühnercurry
Zutaten für 4 Personen:    
   
400 g Hühnerbrustfilet    
1 Teel Chilipaste    
600 ml Kokosmilch (1,5 Dosen)    
300 g gewürfelte Ananas
(1 kleine Dose)
   
1 Eßl brauner Zucker
(ersatzweise weißer Zucker)
   
1 Eßl Fischsauce    
     
= erhältlich im Asia Shop oder Asiafoodland           
     
      
     

Zubereitung ca. 25 Minuten

  1. Hühnerfleisch in Streifen schneiden, Ananas abtropfen lassen.
  2. Eine halbe Dose Kokosmilch in einem Topf zum Kochen bringen und die Chilipaste unterrühren.
  3. Das Hühnerfleisch hinzugeben und kurz in der Kokos-Chili-Milch anbraten.
  4. Ananas, Zucker, Fischsauce und die restliche Kokosmilch hinzugeben und alles verrühren.
  5. Das Curry mindestens 15 Minuten köcheln lassen.

TIPP: Das Gericht mit Frühlingszwiebeln garnieren und zusammen mit Reis servieren.

 

© Alle Rechte sind leckerbisschen.de vorbehalten
Weiterverwertung und Druck nur mit Erlaubnis