Thailands Leckerbisschen

Home | Thailand Reiseführer | Thailand Rezepte
Fleisch | Fisch | Geflügel | Reis | Nudeln | Gemüse | Salate | Suppen | Dessert
Specials: Thai Küche und Zutaten | Wok Rezepte | Wok Tipps | Vegetarisch

 
Nudelsuppe
Nudelsuppe
Diese Nudelsuppe wird in Thailand an vielen Straßenständen verkauft. Zusätzlich kann man dieser Suppe noch gebratenes und in Scheiben geschnittenes Schweinefleisch hinzufügen. Diese Suppe kann man sowohl mit Eiernudeln, als auch mit Reisnudeln oder Glasnudeln zubereiten.
 
Zutaten für 4 Personen:    
   
  10 Pfefferkörner    
1/2 Teel Garnelenpaste    
1 Teel Fischsauce    
6 kleine Zwiebeln    
200 g chinesische Weizennudeln    
4 Blätter Chinakohl  
2 Frühlingszwiebeln  
3 Eßl Sojasauce  
2 Eßl Zucker  
100 g geröstete Erdnüsse  
Chilipulver  
     
= erhältlich im Asia Shop oder Asiafoodland             
     
   
     

Zubereitung ca. 40 Minuten

  1. Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  2. Nudeln in kochendem Wasser blanchieren, Wasser abgiessen und Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Die Pfefferkörner, Garnelenpaste, Fischsauce und kleingeschnittene Zwiebeln im Mörser zu einer Paste zermahlen.
  4. Chinakohlblätter in Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln in 1 cm lange Stücke schneiden.
  5. 1 Liter Wasser mit der Paste aufkochen und mit Sojasauce und Zucker würzen.
  6. Den Chinakohl und die Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz aufkochen.
  7. Zum Schluß die Nudeln dazugeben und erwärmen. Die Suppe mit Chilipulver würzen und mit gehackten Erdnüssen garnieren.

 

 

© Alle Rechte sind leckerbisschen.de vorbehalten
Weiterverwertung und Druck nur mit Erlaubnis