Thailands Leckerbisschen

Bangkok Flüge finden und buchen

Thai Airways Flugbegleiterinnen

Ich buche seit über 10 Jahren die Flüge nach Bangkok über das Internet.

Es ist nicht einfach immer den günstigsten Flug zu finden, da die Preise ständig schwanken. Manchmal ist es günstig früh zu buchen, wenn eine Gesellschaft gerade ein Angebot hat und manchmal ist ein Flug auch noch einen Monat vorher günstig zu haben.

Ich versuche daher in einem Preiskorridor zwischen 700 und 850 Euro zu bleiben. Unter 700 Euro findet man selten gute Flüge nach Bangkok mit vernünftigen Flugzeiten. In der Nebensaison (Mai bis September) kann man manchmal noch Preise um die 600 Euro bekommen.

Am besten kann man bei Opodo Flüge buchen. Der Reiseanbieter Opodo wurde von neun Fluggesellschaften gegründet und ist im Bereich Flugsuche aus meiner Sicht der beste Anbieter.

Bangkok Flug Angebote bei Opodo.de

Direktflüge nach Bangkok gibt es ab Frankfurt und München.

Thai Airways
Thai Air A380

Worauf sollte man achten?

Günstige Flüge nach Bangkok gibt es teilweise schon ab 400 Euro mit Fluggesellschaften wie Etihad Airways oder Gulf Air. Der Haken an diesen günstigen Preisen ist oft die lange Flugzeit, die schnell über 20 Stunden mit Umsteigen betragen kann. In den letzten Jahren haben diese Anbieter ihre Flugzeiten immer mehr optimiert und werden daher immer beliebter. Besonders gut, günstig und mit sehr gutem Service sind in diesem Bereich die Fluggesellschaften Emirates, Etihad Airways und Qatar Airways. Alle drei gehören zu den 10 besten Fluggesellschaften der Welt.

Emirates fliegt über Dubai mit sehr guter Umsteigeverbindung. Bei einem 10-12 Stunden Flug kann ein Zwischenstop ganz angenehm sein, wenn man nicht an einem Stück im Flieger sitzen möchte. Außerdem ist bei Emirates auch noch das Rail and Fly Ticket mit dabei:

Bangkok Flug Angebote von Emirates

Flüge mit Thai Airways dauern nur zehn Stunden mit einem Direktflug. Wir haben daher bisher immer Thai Airways den Vorzug geben, auch wenn der Flug meist teurer ist. Dafür ist der Service, die Sicherheit und die Zuverlässigkeit aber exzellent, denn Thai Airways gehört auch zu den zehn besten Fluggesellschaften der Welt. Außerdem ist Thai Airways Mitglied der Star Alliance, der auch Lufthansa angehört. So ist eine hohe Qualität gewährleistet und man kann sogar Meilen sammeln, wenn man am Lufthansa Miles and More Programm teilnimmt.

Bericht vom Thai Airways A380 Flug von Frankfurt nach Bangkok

Bericht vom Emirates Flug von München nach Bangkok über Dubai

In Thailand weiterfliegen

Anschlußflüge in andere Regionen Thailands werden von Bangkok Airways oder Thai Airways angeboten. Bei Anschlußflügen mit anderen Billigfluggesellschaften (Air Asia oder Nok Air), sollte man darauf achten, dass diese nicht vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi starten. Sondern vom Don Muang, der alte Flughafen von Bangkok, der 50 km vom internationalen Flughafen weit enfernt ist.

Außerdem kostet Gepäck bei Air Asia und Nok Air extra.

Sitzplatz reservieren

Je früher man bucht, desto eher kann man noch einen guten Sitzplatz im Flieger reservieren. Das geht bei Opodo oder direkt bei den Fluggesellschaften per Telefon oder im Internet.

Welcher Flughafen?

In Bangkok gibt es zwei Flüghäfen: den alten und den neuen. Der alte Flughafen heißt Don Muang und der neue Bangkoker Flughafen heißt Suvarnabhumi International Airport. Die meisten internationalen Flüge landen am neuen Flughafen. Der alte Flughafen ist hauptsächlich noch für Inlandsflüge in Betrieb.


 

Kristin Klein

Sawasdee und Hallo auf leckerbisschen.de

Ich bin Kristin, ich liebe Thailand und Thaifood seit meiner ersten Reise vor über 20 Jahren. Seitdem reise ich mehrmals im Jahr nach Thailand, mit Schwerpunkt Bangkok und Südthailand. Auf den vielen Reisen sind tausende Fotos, viele Tipps und Rezepte zusammengekommen, die es hier auf Leckerbisschen.de gibt.

Impressum