Thailands Leckerbisschen

Home | Thailand Reiseführer | Thailand Rezepte
Bangkok:
Hotels | Flug |Sehenswürdigkeiten | Restaurants | Shopping | Nightlife | Tipps

Skytrain in Bangkok

Skytrain Bangkok

Wie fährt man mit dem Skytrain in Bangkok? Tipps, Bericht und Video rund um den Skytrain. Der Skytrain hat Bangkok verändert und ist ein praktisches Verkehrsmittel um sich fortzubewegen.

Wer zum ersten Mal nach Bangkok kommt, dem fällt wohl als eines der monumentalen Bauwerke die Aufständerung des Skytrains ins Auge. Diese Betonpfeiler und Schienen findet man vor allem an der Sukhumvit Road und der Silom Road. Und besonders beeindruckend an der Kreuzung des Central World Plaza und Grand Hyatt Hotels. Dort kreuzen sich auch die beiden Skytrain Linien und der Himmel ist voller Beton.

Entlang der Skytrain Stationen haben sich meist Verkaufsstände angesiedelt, die die Menschenströme aber auch den Schatten ausnutzen.

Ohne den Skytrain wäre Bangkok sicherlich heute ein anderes Bangkok. Zunächst weil er das Stadtbild sehr prägt und weil er ausserdem zur Minimierung des Smogs beigetragen hat. Die Straßen in Bangkok sind zwar immer noch voller Staus, aber trotzdem gibt es Tage ohne Smog Glocke in Bangkok.

Skytrain Trasse
Skytraintrasse an der Sukhumvit Road

Selber Skytrain fahren

Der Skytrain bietet eine sehr gute Möglichkeit Bangkok kennenzulernen und vor allem zu den Rush Hour Zeiten schnell voranzukommen. Man schwebt einfach über den Stau hinweg.

Es gibt nur drei Linien. Die "Sukhumvit Linie", die "Silom Linie" und den "Suvarnabhumi Airport Rail Link". Die Linien haben Ihren Namen von dem jeweiligen Straßennamen, auf dem Sie den Großteil ihrer Strecke fahren. Also auf der Silom Road oder Sukhumvit Road, oder Richtung Flughafen. Die einzige Umsteigestation zwischen der Silom Linie und der Sukhumvit Linie ist die Station "Siam". Von der Flughafen Linie kann man an zwei Station umsteigen, einmal in die U-Bahn und einmal in die Sukhumvit Linie. Wenn Sie in Bangkok landen und vom Flughafen in die Stadt möchten, ist der Skytrain eine praktische Alternative um ohne Stau in die Stadt zu gelangen. Allerdings ist dies am besten ohne viel Gepäck zu bewerkstelligen.

An jeder Station finden Sie ausführliche Beschilderung, so dass Sie kaum falsch fahren können. Um in die richtige Richtung zu fahren, müssen Sie sich einfach vor Fahrtantritt die Endhaltestelle merken, zu der die Linie fährt.

Bei der Sukhumvit Linie ist es "Mo Chit" oder "On Nut" und bei der Silom Linie "Saphan Taksin" oder "National Stadium".

"Saphan Taksin" spielt bei dem Vorankommen in Bangkok eine weitere wichtige Rolle. Denn von hier aus erreichen Sie das Bootspier "Taksin Pier" um mit dem River Taxi auf dem Fluß zum Grand Palace oder Chinatown weiterzufahren. Oder zu Ihren Hotels per Boot Shuttle.

Die Beschilderung in den Skytrain Stationen ist ausgezeichnet, Sie finden überall Hinweisschilder, welchen Ausgang Sie am besten für Ihr Ziel benutzen und sehr übersichtliche Karten der Umgebung zur Orientierung.

 

Skytrain Schild     Skytrain einsteigen

Skytrain warten   Skytrain Richtung

Tickets kaufen und Preise

Tickets für den Skytrain gibt es an den Automaten, die an jeder Skytrain Station zu finden sind. Dafür müssen Sie zunächst ein paar Treppen steigen, um zu der Station zu gelagen. Um ein Ticket zu kaufen benötigen Sie Kleingeld. Sollten Sie kein Kleingeld haben, gibt es an jeder Station Schalter, die Ihnen Geld wechseln.

An dem Automaten sehen Sie die Skytrain Linien und die Stationen mit Nummern beziffert. Je nachdem zu welcher Station Sie möchten, drücken Sie die Nummer und der Ticketpreis wird angezeigt. Einfach Geld einwerfen und Ticket wird ausgeworfen.

Dann geht es durch die Drehkreuze zu den Zügen. Beim Drehkreuz schieben Sie einfach die Karte ein (ein kleiner Pfeil auf der Karte zeigt die Richtung). Und entnehmen dann wieder die Karte, die aus einem anderen Schlitz wieder ausgeworfen wird. Diese Karte benötigen Sie am Ende wieder um durch ein Drehkreuz aus der Skytrain Station "entlassen" zu werden.

Die Züge starten dann von den oberen Plattformen. Einige Treppen weiter oben ...

Der Preis für eine kurze Strecke beträgt 15 Baht, also ca. 30 Cent. Für eine längere Strecke bis zu 40 Baht, also ca. 80 Cent.

Skytrain Ticket       Skytrain Treppen

Skytrain Ticket Automat   Skytrain Drehkreuz
Skytrain Ticket kaufen und durchs Drehkreuz gehen

 

15 Grad

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie einsteigen, dass die Züge eiskalt sind. Sie sind klimatisiert und maximal 15 Grad warm. Das kann manchmal ein ganz schöner Schock sein. Draussen 40 Grad, drinnen 15 Grad.

Skytrain
Im Skytrain ist es kühl

 

Wichtige Skytrain Stationen

Dreh- und Angelpunkt ist für den Großteil der Bangkok Besucher die Skytrain Station "Siam", da dort die Umsteigemöglichkeit von einer Linie auf die andere ist und Sie von hier aus zu einer ganztägigen Shopping Tour durch die Malls an der Station starten können.

Weitere Stationen mit interessanter Umgebung sind:

Saphan Taksin: Sathorn Pier mit River Taxi zu Chinatown, Grand Palace und Wat Arun
Sala Daeng: Silom Complex Shopping Center, Patpong, Lumpini Park
Chit Lom: Central Department Store, Gaysorn Plaza, Central World Plaza, Erawan Shrine, Amarin
Siam: Umsteige-Station, Siam Paragon Shopping Center, Siam Square, Siam Discovery Center
National Stadium: MBK Shopping Center
Asok: Umsteige-Station zur U-Bahn
Nana: Viele Hotels und Rotlichtviertel an der Sukhumvit Road

Skytrain Station
Skytrain Station von aussen

Skytrain Kreuzung
Skytrain Kreuzung vor dem Erawan Shrine


© Alle Rechte sind leckerbisschen.de vorbehalten
Weiterverwertung und Druck nur mit Erlaubnis